Harz Sehenswürdigkeiten

    3. Mai 2021

    Brocken

    Auf den Brocken wandern: Der Berg im Harz ist mit 1141 Meter die höchste Erhebung in Norddeutschland. Du kannst den…
    29. Dezember 2020

    Kloster Walkenried

    Das ehemalige Kloster Walkenried liegt in Niedersachsen am Südharz. Es wurde bereits im Jahr 1129 von Mönchen des Zisterzienser-Orden gegründet.…
    4. Juli 2020

    Ravensberg Basecamp

    Das Ravensberg Basecamp ist eine Institution für alle Kletterfreunde. Es liegt im idyllischen Kurort Bad Sachsa am Rande des Süd-Harz.…
    2. Mai 2020

    Rathaus Duderstadt

    Das Rathaus Duderstadt in Niedersachsen ist eines der schönsten und ältesten in Deutschland. Das Gebäude der Hansestadt beherbergt ein sehenswertes…
    22. April 2020

    Kaiserpfalz Goslar

    Die Kaiserpfalz in Goslar blickt auf eine über 1000 jährige Geschichte zurück. Über 200 Jahre hielten Deutsche Kaiser hier ihre…
    31. März 2020

    Die Glasmacher und Glasbläser von Clausthal-Zellerfeld

    In Mitten des Hochharzes liegt das Bergbau-Städtchen Clausthal-Zellerfeld. Auf zirka 600 Meter Höhe, wurden hier über Jahrhunderte wertvolle Erze wie…
    3. März 2020

    Mittelbau Dora

    Mittelbau Dora war ein Konzentrationslager im 2. Weltkrieg. Unter Aufsicht der SS, mussten hier von 1943 bis 1945 über 17.000…
    6. Februar 2020

    Schloss Quedlinburg

    Schloss Quedlinburg thront seit über 1000 Jahren auf einem mächtigen 30 m Sockel aus Sandstein. Der Burg Berg mit seinen…

    Der Harz im Onlineshop

      Sehens­würdigkeiten im Harz

      • AllgemeinBrocken Gipfel bei 1142 Meter

        Brocken

        Auf den Brocken wandern: Der Berg im Harz ist mit 1141 Meter die höchste Erhebung in Norddeutschland. Du kannst den…

      • KlösterKreuzgang Walkenried

        Kloster Walkenried

        Das ehemalige Kloster Walkenried liegt in Niedersachsen am Südharz. Es wurde bereits im Jahr 1129 von Mönchen des Zisterzienser-Orden gegründet.…

      • UnternehmenKletterhalle Bad Sachsa

        Ravensberg Basecamp

        Das Ravensberg Basecamp ist eine Institution für alle Kletterfreunde. Es liegt im idyllischen Kurort Bad Sachsa am Rande des Süd-Harz.…

      • RathäuserRathaus Duderstadt Harz

        Rathaus Duderstadt

        Das Rathaus Duderstadt in Niedersachsen ist eines der schönsten und ältesten in Deutschland. Das Gebäude der Hansestadt beherbergt ein sehenswertes…

      • MuseenGoslar Kaiserpfalz

        Kaiserpfalz Goslar

        Die Kaiserpfalz in Goslar blickt auf eine über 1000 jährige Geschichte zurück. Über 200 Jahre hielten Deutsche Kaiser hier ihre…

      • UnternehmenDas schöne Haus der Glasmacher

        Die Glasmacher und Glasbläser von Clausthal-Zellerfeld

        In Mitten des Hochharzes liegt das Bergbau-Städtchen Clausthal-Zellerfeld. Auf zirka 600 Meter Höhe, wurden hier über Jahrhunderte wertvolle Erze wie…




      Für jeden etwas dabei – Die vielfältigen Harz Sehens­würdigkeiten

      Der Harz ist ein Mittelgebirge im Herzen von Deutschland. Die Region umfasst Orte in den Bundesländern Niedersachsen, Thüringen sowie Sachsen-Anhalt. Die höchste Erhebung ist der Brocken mit 1141 Meter. Bei guter Sicht kann man vom Gipfel sogar bis ins Rothaargebirge in Nordrhein-Westfalen sehen. Ein schönes Erlebnis ist den Brocken auf Wanderwegen wie den Teufelsstieg zu besteigen. Alternativ kannst du auch mit einer historischen Dampflok der Harzer Schmalspurbahn auf den Gipfel fahren. Vielleicht triffst du ja auch auf das Aushängeschild des Harz, den Luchs im Nationalpark Harz.

      Brocken Gipfel bei 1142 Meter
      Brocken Gipfel bei 1142 Meter

      Sportler kommen im Harz voll auf ihre Kosten

      Der Harz bietet für alle Geschmäcker eine passende Freizeitgestaltung. Outdoor-Fans finden hier reichlich Wanderwegen, Mountainbiker nutzen die vielen Trails durch den Wald und Kletterer versuchen sich an den Steilwänden oder in der Kletterhalle “Ravensberg Basecamp” in Bad Sachsa. Im Winter bieten verschiedene Skigebiete wie der Wurmberg gute Wintersportbedingungen. Aber natürlich kannst du auch mit deiner Familie einfach nur in einer der vielen Thermen und Freizeitbäder die Zeit genießen. Ist dir das zu wenig Action, solltest du die Rappbodetalsperre besuchen. Dort befindet sich die längste Hängebrücke der Welt “Titan” an der du dich am Gigaswing, Megazipline oder Wallrunning an der Staumauer versuchen kannst.

      Kletterhalle Bad Sachsa
      Kletterhalle Bad Sachsa

      Bergbau machte die Region wohlhabend

      Das Gestein im Harz ist bis zu 490 Millionen Jahre alt. Damit ist das Mittelgebirge doppelt so alt wie die Alpen (250 Millionen Jahre). Durch lange geologische Vorgänge gelangten wertvolle Rohstoffe wie Silber, Eisen, Kupfer, Blei und Zink in Reichweite. So wurden die wertvollen Ressourcen seit dem Mittelalter abgebaut. In der Folge entstanden wohlhabende Städte rund um den Harz. Heute zeugen herrliche Fachwerk Altstädte in Goslar, Quedlinburg, Duderstadt, Wernigerode oder Osterode am Harz von dieser Epoche. Viele der historischen Harz Sehenswürdigkeiten wie das UNESCO Bergwerk am Rammelsberg kannst du heute noch “befahren”. Eines der ersten Bergbauunternehmen am Harz entstand im Kloster Walkenried im Südharz. In der dortigen Ausstellung kannst du viel über das frühe Montanwesen lernen.

      Model eines Wasserrades für Minen
      Model eines Wasserrades für Minen

      Prächtige Burgen und Schlösser

      Die Reichtümer im Berg weckten schon früh Begehrlichkeiten von Außerhalb. So errichteten die örtlichen Adelshäuser der Askanier, Mansfelder, Northeimer, Wernigeröder, Blankenburger, Hohnsteiner und Stolberger wehrhafte Burgen und Schlösser. Diese Harz Sehenswürdigkeiten werden dich in ihren Bann ziehen. Viele der historischen Gebäude wie das Schloss Wernigerode, Schloss Mansfeld, Schloss Herzberg, Burg Falkenstein oder das Schloss Quedlinburg stellen wertvolle Exponate in ihren Museen zur Verfügung. Daneben gibt es auch wild romantische Burgruinen wie Burg Regenstein oder Burg Birkenfeld die sich besser “erwandern” lassen.

      Schloss Quedlinburg
      Schloss Quedlinburg